Sonntag, 30. November 2014

Es Weihnachtet sehr


- Es Weihnachtet sehr -


Mit schönen Weihnachtsfilmen wird es sich gemütlich gemacht auf dem Sofa im Bett… einfach überall. Egal ob Santa Claus, Es ist ein Elch entsprungen, Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel,Tatsächlich Liebe, Die Eiskönigin oder Drei Nüsse für Aschenbrödel, oder den ganzen anderen Schönen Weihnachtsfilmen. 







Warmer Kakao darf zu dieser Zeit natürlich auch nicht fehlen und die Kekse, die die Figur versauen braucht man auch fürs richtige Weihnachtsgefühl. 


Es liegt eine geheimnisvolle Stimmung in der Luft, man schreibt seinen Wunschzettel, bastelt Adventskalender und macht sich Gedanken wem man was schenken soll. Das mit den Geschenken ist in der Tat jedes Jahr mitunter der stressigste Part der Weihnachtszeit. Jedoch wird man beim Verschenken mit einem Lächeln des anderen belohnt. Und ich liebe das Schenken einfach. 




Alles leuchtet das Haus ist mit Lichterketten geschmückt und die Kerzen flackern. Auch im Ofen brennt das Feuer und draußen ist es A****kalt. Aber ganz ehrlich, so muss das sein.Und wer das nicht mag soll nach Australien ziehen, da sind gerade 31°c und man kann den 24. Dezember am Strand verbringen.


Aber als norddeutsches Dorfkind kann ich mir einfach kein anderes Weihnachten vorstellen.Und lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir am 24. Dezember ganz viel Schnee, denn nichts geht über eine weiße Weihnacht.


Liebe Grüße eure 
Sturm Stine 


( Dieser Post ist für Kathrin, damit sie auch was zu lesen hat.)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen