Mittwoch, 31. August 2016

An einem Morgen im Juli

An einem Morgen im Juli


Juli, die Zeit der Abschiede, der Abibälle etc.


Viel passiert gerade, viele meiner Freuende
 verabschieden sich nun mit ihrem Abitur ins Ausland. 
Aber zuvor musste das Abitur noch gefeiert werden und
 das wurde auch getan. Wir haben die Nacht zum 
Tag gemacht und durchgetanzt. Und dafür wurden 
wir am nächsten Morgen auch noch belohnt,
 denn wer mit dem Sonnenaufgang fährt 
erlebt echt besondere Momente. 
























Die Morgenstimmung ist eine
 ganz besondere. Es ist noch sehr still, 
vor allem an einem
 Sonntag morgen zwischen 5:00
 und 6:00 Uhr. Aber es hat auch 
etwas besonderes, man
 bekommt mit wie die Welt
 aufsteht. Und die Stimmung
 muss man erleben, man kann
 sie einfach nicht beschreiben. 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen