Freitag, 10. Februar 2017

Las Vegas in Hamburg - Miniatur Wunderland Hamburg




Nein, das ist natürlich nicht das echte Las Vegas. Ich bin hier im Miniatur Wunderland in Hamburg. 

Obwohl ich dort schon einige Male war, entdecke ich immer wieder etwas Neues. Es gibt so viele tolle Details zu entdecken. Und es kommt über die Jahre ja auch immer etwas Neues dazu. Ganz neu war für mich Italien. Obwohl es noch nicht ganz fertig ist, ist es schon sehr beeindruckend. 



Neu war für mich auch die Geschichtliche Ausstellung. Diese hat mir besonders gut gefallen. Denn man konnte sich diese Szenen bildlich vorstellen. Einige dieser Kästen waren auch mit Kopfhörern bestückt. Dort konnte man sich dann anhören, was genau da dargestellt wird. 


Skandinavien (Schweden) ist schon "alt" , aber immer noch schön. Zwar liegt in Schweden immer Schnee, aber schön ist und bleibt es.  Und die Villa Kunterbunt und Pippi dürfen in Schweden natürlich auch nicht fehlen.


Hier sieht man ein Detail, von dem ich eben sprach. Die Milka-Kuh ist auch dabei. Sie lebt hier im Harz und fügt sich ganz wunderbar in die Herde ein. 


Auch dies ist eines dieser Details. Wobei ich mich frage, wie so etwas passieren kann. Obwohl ich habe gehört, in einigen Städten ist es allgemein bekannt, dass die Laternen vom Himmel fallen. ;) 



Auch sonst hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht. 


Und auch die Elbphilharmonie gab es natürlich zu bewundern. Sie war sogar schon vor der echten fertiggestellt. 


Übrigens, seit neustem gibt es um Amerika aus Protest auch eine Mauer. Seht sie euch selbst an. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen